dataprovider.parser
Class ParserStore

java.lang.Object
  |
  +--dataprovider.parser.ParserStore

public class ParserStore
extends java.lang.Object

In einem ParserStore werden Strings mit Bezeichnern (ID) und einer Zahl verknuepft (id und pos bei den Methoden). Auf diese Weise koennen beliebige Informationen als Objekt abgespeichert werden. Um die drei Variablen YEAR1=1999 DATE1=1 DATE2=5 abzuspeichern, muss man die Methoden setString( 1, "YEAR", "1999" ) setString( 1, "DATE", "1" ) setString( 2, "DATE", "5" ) aufrufen. Anwendung findet diese Klasse durch die ParserServices, die ihrerseits von den SearchServices benutzt werden. Ein Suchergebnis einer Suchmaschine wird in seine Bestandteile zerlegt. Dabei gibt es 1..n Suchergebnisse sowie pro Suchergebnis verschiedene Teile (z.B. Titel, Kurzbeschreibung). Mit der Methode getString( 1, "TITLE" ) kann man dann z.B. auf den Titel des ersten Suchergebnisses zugreifen.

See Also:
ParserService, SearchService

Field Summary
private  java.util.Hashtable hash
           
 
Constructor Summary
(package private) ParserStore()
           
 
Method Summary
 java.lang.String getString(int pos, java.lang.String id)
          Ermittelt zu einem Paar (pos,id) den zugeordneten String bzw.
 boolean isStringDefined(int pos, java.lang.String id)
          Überprüft, ob einem Paar (pos,id) ein String zugeordnet ist.
 void removeString(int pos, java.lang.String id)
          Entfernt die Zuordnung des Paares (pos,id) zu einem String.
 void setString(int pos, java.lang.String id, java.lang.String s)
          Ordnet dem Paar pos und id einen String zu.
 java.lang.String toString()
           
 
Methods inherited from class java.lang.Object
, clone, equals, finalize, getClass, hashCode, notify, notifyAll, registerNatives, wait, wait, wait
 

Field Detail

hash

private java.util.Hashtable hash
Constructor Detail

ParserStore

ParserStore()
Method Detail

setString

public void setString(int pos,
                      java.lang.String id,
                      java.lang.String s)
               throws ParserStoreStringAlreadyDefinedException
Ordnet dem Paar pos und id einen String zu. Sollte diesem Paar schon einmal ein String zugeordnet worden sein, wird eine Exception ausgelöst.
Parameters:
pos - Der Index der Information (>0).
id - Der Bezeichner der Information.
s - Die Information als String.
Throws:
ParserStoreStringAlreadyDefinedException -  

getString

public java.lang.String getString(int pos,
                                  java.lang.String id)
                           throws ParserStoreStringUndefinedException
Ermittelt zu einem Paar (pos,id) den zugeordneten String bzw. löst eine Exception aus, falls kein String zugeordnet ist.
Parameters:
pos - Der Index der Information.
id - Der Bezeichner der Information.
Returns:
Die Information als String
Throws:
ParserStoreStringUndefinedException -  

isStringDefined

public boolean isStringDefined(int pos,
                               java.lang.String id)
Überprüft, ob einem Paar (pos,id) ein String zugeordnet ist.
Parameters:
pos - Der Index der Information.
id - Der Bezeichner der Information.
Returns:
Ein boolescher Wert, abhaängig davom , ob dem Paar (pos,id) ein String zugeordnet ist.

removeString

public void removeString(int pos,
                         java.lang.String id)
                  throws ParserStoreStringUndefinedException
Entfernt die Zuordnung des Paares (pos,id) zu einem String. Falls kein String zugeordnet ist, wird eine Exception ausgelöst.
Parameters:
pos - Der Index der Information.
id - Der Bezeichner der Information.
Throws:
ParserStoreStringUndefinedException -  

toString

public java.lang.String toString()
Overrides:
toString in class java.lang.Object